Wir sind kundenorientiert

In enger Zusammenarbeit mit führenden OEMs, Händlern und Ersatzteil- und Serviceanbietern schaffen wir immer wieder neue Möglichkeiten, den Umsatz zu steigern, Kosten zu senken und einen besseren Service zu bieten.

KUNDENSUPPORT

Midtronics ist bestrebt, seinen Kunden qualitativ hochwertige Produkte und Dienstleistungen anzubieten. Unser Kundendienstteam ist bestens ausgebildet, kenntnisreich und steht für Fragen zur Produktleistung und -Eigenschaften sowie für allgemeine Batterietests und beste Praktiken zur Verfügung.

Vertrieb und Serviceunterstützung



TIPPS ZUR FEHLERBEHEBUNG

In der Bedienungsanleitung nachschlagen

Mit den folgenden Informationen:

  • Schritt-für-Schritt-Anleitung
  • Fehlerbehebung
  • Gewährleistungs- und Serviceinformationen

Für OEM-Händler

Mit Zugang zu einer Website der Produktwissensdatenbank:

  • Besuchen Sie die Website für vollständige Produktinformationen.
  • Erkundigen Sie sich bei Ihrem Servicemanager nach den Zugangsdaten für die Website.

Häufig gestellte Fragen (FAQs)

Benötigen Sie ein Ersatzteil oder Zubehör? (nur USA)

Senden Sie Ihre Anfrage an: BESTELLFORMULAR

Wenn Ihr Gerät nicht ordnungsgemäß funktioniert (lässt sich nicht einschalten, wenn es von einer Batterie getrennt wird, schaltet sich während des Betriebs aus, verbindet sich nicht mit anderen Komponenten, überträgt keine Daten an BMIS usw.):

Wenn Ihr Gerät über interne AA-Batterien verfügt, müssen diese möglicherweise ersetzt werden. Ersetzen Sie sie wie in Ihrer Bedienungsanleitung beschrieben.

Wenn Sie die Fehlermeldung „Verbindung prüfen“ erhalten oder Ihr Werkzeug keine Testergebnisse anzeigt:
  • Überprüfen Sie alle Kabelverbindungen, um sicherzustellen, dass sie fest mit dem Produkt verbunden sind.
  • Überprüfen Sie den Zustand von Kabel und Klemme – offensichtlicher Verschleiß oder Risse beeinträchtigen die Produktleistung und das Kabel sollte ausgetauscht werden.
Wenn Ihr Werkzeug über einen Drucker verfügt und Sie Probleme beim Drucken haben:
  • Vergewissern Sie sich, dass Sie Thermodruckerpapier verwenden und es mit der glänzenden Seite nach außen eingelegt ist.
  • Vergewissern Sie sich, dass die Druckwalze nicht gebrochen oder von den Walzenkerben getrennt ist.
Wenn Ihr Bildschirm hängen bleibt:
  • Entfernen Sie die Kabel.
  • Schalten Sie das Gerät aus (nicht in den Tiefschlaf-Modus).
  • Ersetzen Sie bei Bedarf die internen AA-Batterien.
Wenn Sie Probleme mit der WLAN-Verbindung haben: